Halbzeit

Enormer Ansturm am Montag Abend nach verhaltenem Wochenende: Fast durchgehend waren gestern alle 26 Stände belegt.
Inzwischen können 346 Teilnehmer verzeichnet werden.

Full House

Montagsfazit

Das erste Wochenende liegt hinter uns – das tolle Wetter hat einen großen Ansturm auf das Gauschießen eher verhindert als begünstigt: 282 Schützen waren bisher am Start.

Die besten Teiler: 6,6 (Luftgewehr Glück) und 8,7 (Luftpistole Gauscheibe).
100-er Serien wurden bei den Damen und mit dem LG aufgelegt, 95 Ringe wurden mit der Luftpistole erzielt.

Das Ziel im Blick…

Sachsenkamer “Gelbwesten”

Der Ansturm hielt sich am gestrigen Freitag in Grenzen – wahrscheinlich ist das der Tatsache geschuldet, dass viele Vereine noch Kranzl schießen – das Personal hatte so etwas früher Feierabend. Wie man sieht, ist die Laune der Sachsenkamer Gelbwesten wesentlich entspannter als die der französischen…

Sachsenkamer Gelbwesten

Gauscheibe

Der/die Teilnehmer(in) mit dem besten Luftgewehr-Tiefschuß auf der Gauscheibe darf sich auf dieser schönen Schützenscheibe verewigen.
Diese verbleibt allerdings in unserem Vereinsheim.
Die Scheibe wurde von Ursula Pfatrisch (Sachsenkam) gestaltet.
Herzlichen Dank für dieses tolle Kunstwerk.

Gauscheibe 2019
gegeben vom 1. Bürgermeister Hans Schneil (Schirmherr) – gemalt von Ursula Pfatrisch

Das Gauschießen 2019 ist eröffnet

Mit drei Salutschüssen wurde gestern um 18:00 Uhr das 93. Gauschießen des Schützengaus Bad Tölz eröffnet. Bereits am ersten Tag konnten ca. 80 Teilnehmer verzeichnet werden.
Die Qualität des Schießstand eignet sich durchaus für herausragende sportliche Leistungen: Die ersten 100-Ring-Serien sind bereits gefallen.
Weitere Ergebnisse folgen im Lauf des Tages.

v.l. Agnes und Uwe Langheinrich (1. Gauschützenmeister), Georg Müller (Ehrengauschützenmeister), Thomas Holz (stellv. Landrat), Johann Schneil (Schirmherr und 1. Bürgermeister), Sigi Helminger (1. Schützenmeister), Johann Huß (2. Schützenmeister), Josef Bacher (Ehrenschützenmeister)

Schießstand abgenommen

Soeben wurde in der Sachsenkamer Sporthalle der Schießstand fürs diesjährige Gauschießen vom 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink sowie Wolfgang Heller vom Landratsamt Bad Tölz ohne Beanstandungen abgenommen.
Die Sachsenkamer Schützen freuen sich, dass es bald losgehen kann.

frisch fertiggestellter Schießstand